" />

 

Alberturm lädt wieder Besucher ein!

Die markanteste Erhebung im Wermsdorfer Wald ist der 312 Meter hohe Collm, der wohl älteste Berg Sachsens, mit seinem Albertturm (Aussichtsturm). Von hier genießt man einen weitreichenden Rundblick über die Region und den Wermsdorfer Wald, der zum Wandern und Radfahren einlädt.
Der Albertturm ist nach seiner Sanierung im Jahr 2017 und der alljährlichen Winterschließung ab 25.03.2018 wieder für Besucher geöffnet!

Aktuelles

Wahl 2019 - Beantragung des Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen

weiter

Sonderausstellung auf Schloss Hubertusburg

Es war die “Hochzeit des Jahrhunderts”: Kurprinz Friedrich August, Sohn Augusts des Starken, heiratete im September 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden. Der dankbare Vater ließ für seinen Sohn ab 1721 das Jagdschloss Hubertusburg errichten…

weiter

Heiraten im Schloss Hubertusburg

Ab 2018 kann im Schloss Hubertusburg geheiratet werden. Das Standesamt der Gemeinde Wermsdorf bietet zukünftig Trauungen im Ovalsaal des Barockschlosses an. Dafür sind zunächst folgende Termine …

weiter

Neubau Grundschule Wermsdorf

Neubau Grundschule Wemsdorf

Nach der feierlichen Übergabe des Zuwendungsbescheides am 11. August 2017 und dem offiziellen 1. Spatenstich am 26. März 2018, fand am 26. Oktober 2018 schon das Richtfest für den Neubau der Grundschule Wermsdorf statt….

weiter

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

Die Gemeinde Wermsdorf und ihre Ortsteile bieten nicht nur ihren Einwohnern, sondern auch Gästen aus Fern und Nah durch das ganze Jahr die verschiedensten Veranstaltungen …

weiter