" />

 

Das Melde-und Passamt der Gemeinde Wermsdorf informiert!

„Vor der Hauptreisezeit kann es schon einmal hektisch zugehen. Besonders dann, wenn die Reisedokumente abgelaufen sind“, teilt die Gemeindeverwaltung mit. „Aus diesem Grund bittet das Melde-und Passamt der Gemeinde, den Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass weit vor der Urlaubsreise auf Gültigkeit zu prüfen und frühzeitig bei der Gemeindeverwaltung ein neues Dokument zu beantragen.“
Für einen neuen Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass muss der Antragsteller persönlich ins Melde-und Passamt kommen und folgende Unterlagen mitbringen: ein aktuelles biometrisches Passbild, eine Geburts- oder Heiratsurkunde beziehungsweise das Familienstammbuch sowie das abgelaufene Dokument. Die Gebühr ist sofort zu entrichten (auch EC-Zahlung). Bei Minderjährigen ist auch eine Unterschrift beider Eltern erforderlich. Formulare hierfür finden Sie auf unserer Homepage www.wermsdorf.de unter der Rubrik Bürgerservice A-Z -> Formularservice.
Seit 2012 müssen alle Kinder ab der Geburt bei Auslandsreisen über ein eigenes Reisedokument verfügen. Kinderreisepässe können höchstens bis zum zwölften Lebensjahr ausgestellt und verlängert werden. Danach muss laut Mitteilung ein Reisepass oder Personalausweis beantragt werden. Der Kinderreisepass kann nur vor Ablauf der Gültigkeitsdauer verlängert werden. Andernfalls wird er ungültig und muss neu ausgestellt werden. Alte Kinderausweise können ebenfalls nicht verlängert werden.
Welche Dokumente für das jeweilige Land nötig sind erfahren Sie unter: www.auswaertiges-amt.de.

Das Melde-und Passamt ist Dienstag, 9-12 Uhr, Donnerstag 9-12 Uhr und 13-17:30 Uhr und Freitag 9-12 Uhr geöffnet.
Zusätzlich ist Samstag, 09.11.2019 und 14.12.2019 das Melde-und Passamt von 9-11 Uhr geöffnet.
Bei Fragen melden Sie sich bitte unter 034364/81128.

Aktuelles

Kooperationskonzept Oschatzer Land - Collmregion

Unter dem Titel Oschatzer Land-Colmregion haben sich die sieben Städte und Gemeinden des Altkreis Oschatz zusammengetan, um gemeinsam ihre kommunale und regionale Entwicklung zu gestalten…

weiter

Das Melde-und Passamt der Gemeinde Wermsdorf informiert!

„Vor der Hauptreisezeit kann es schon einmal hektisch zugehen. Besonders dann, wenn die Reisedokumente abgelaufen sind…

weiter

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

Die Gemeinde Wermsdorf und ihre Ortsteile bieten nicht nur ihren Einwohnern, sondern auch Gästen aus Fern und Nah durch das ganze Jahr die verschiedensten Veranstaltungen …

weiter

Heiraten im Schloss Hubertusburg

Ab 2018 kann im Schloss Hubertusburg geheiratet werden. Das Standesamt der Gemeinde Wermsdorf bietet zukünftig Trauungen im Ovalsaal des Barockschlosses an. Dafür sind zunächst folgende Termine …

weiter

Breitbandausbau

Der Breitbandausbau in Nordsachsen läuft. Knapp 75 Prozent der förderberechtigten Eigentümer haben ihren Antrag auf Einrichtung eines kostenfreien Glasfaseranschlusses an die Telekom zurückgeschickt. Das bedeutet allerdings auch, dass etwa ein Viertel der Angeschriebenen bisher nicht reagiert hat. Obwohl die Bauarbeiten bereits im Gange sind, können sich Grundstückseigentümer noch kurzfristig für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Dazu steht die kostenfreie Service-Hotline der Telekom….

weiter