" />

 

Albertturm ist ab 1. April 2021 wieder geöffnet

Die markanteste Erhebung im Wermsdorfer Wald ist der 312 Meter hohe Collm, der wohl älteste Berg Sachsens, mit seinem Albertturm (Aussichtsturm). Von hier genießt man einen weitreichenden Rundblick über die Region und den Wermsdorfer Wald, der zum Wandern und Radfahren einlädt.

Aktuelles

Sonderausstellung "Meine Hubertusburg"

Die Sonderausstellung MEINE HUBERTUSBURG, die im Sommer 2021 mit den Bürger*innen der Gemeinde Wermsdorf und Umgebung entwickelt wurde, stellt dich der Frage, welchen Blick die Einwohner*innen auf das Schloss Hubertusburg werfen.

Persönliche Geschichten von Bürger*innen werden von Exponaten…

weiter

Besuch der Gemeindeverwaltung Wermsdorf wieder möglich - das Einwohnermeldeamt bittet weiterhin um Terminvereinbarung

Das Einwohnermeldeamt bittet weiterhin um vorherige Terminvereinbarung…

weiter

Der Albertturm ist wieder geöffnet.

Die markanteste Erhebung im Wermsdorfer Wald ist der 312 Meter hohe Collm, der …

weiter