" />

 

Hilfs- und Unterstützungsangebot in der Gemeinde Wermsdorf

Da sich die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zuspitzt, wollen wir Risikogruppen wie Ältere, Menschen mit Pflegbedarf und chronisch Kranke die nicht durch Familie oder Nachbarn unterstützt werden können, im Alltag zum Beispiel bei Einkäufen und Erledigungen unterstützen.

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung Wermsdorf ist die Seniorenbetreuerin Frau Heike Rode: Telefonnummer: 034364 – 81129 (Mo – Fr. 9 – 14 Uhr), E-Mail: info@wermsdorf.de

Sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige können sich bei ihr melden. Haben Sie keine Scheu, sagen Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen, weil sie das Haus nicht verlassen können.

Ihr Bürgermeister
Matthias Müller

Aktuelles

Die Staatsregierung hat am 12. Mai 2020 die zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassenen Beschränkungen und Verbote weiter gelockert und eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Demnach bleiben der Grundsatz der auf ein Mindestmaß zu reduzierenden allgemeinen Kontakte, das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern und die für bestimmte Bereiche erlassene Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung weiter bestehen.

weiter

Gemeindeverwaltung wieder eingeschränkt geöffnet

weiter

Friedensrichter gesucht

weiter

Hilfs- und Unterstützungsangebot in der Gemeinde Wermsdorf

Da sich die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zuspitzt, wollen wir Risikogruppen wie Ältere, Menschen mit Pflegbedarf und chronisch Kranke die nicht durch Familie oder Nachbarn unterstützt werden können, im Alltag zum Beispiel bei Einkäufen und Erledigungen unterstützen.
Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung Wermsdorf ist die Seniorenbetreuerin …

weiter

Albertturm geschlossen!

Der Albertturm bleibt weiterhin geschlossen…

weiter