" />

 

Neubau Grundschule Wemsdorf

Am 11. August 2017 um 10 Uhr fand die feierliche Übergabe des Zuwendungsbescheides für den Neubau der Grundschule Wermsdorf statt. Staatssekretär Dr. Pfeil überreichte auf dem Gelände der zukünftigen neuen Grundschule an Bürgermeister Matthias Müller den symbolischen Scheck über 2.876.355,00 EUR. Die Fördermittel werden aus dem EFRE-Programm bereitgestellt. Die
Gesamtkosten für den Schulneubau liegen bei 4.911.519,00 EUR und der Eigenmittelanteil beträgt 2.035.164,00 EUR.

Am 26. März 2018 war der sächsische Kultusminister Christian Piwarz zu Gast in Wermsdorf, um zusammen mit Bürgermeister Matthias Müller, dem Landtagsabgeordneten und CDU Fraktionsvorsitzenden Frank Kupfer und Schulleiterin Ines Reinert den offiziellen ersten Spatenstich, für den Neubau der Grundschule in Wermsdorf, zu setzen.

Nach dem 1. Spatenstich ging der Bau über den Sommer gut voran und so konnte am 26. Oktober 2018 Richtfest gefeiert werden.

Hier finden Sie ein Video von unserem Bautagebuch.

Video

 

Grundschulneubau Datei herunterladen

Aktuelles

Schulen und Kitas dürfen ab 12.05.2021 wieder öffnen

weiter

Besuch der Gemeindeverwaltung Wermsdorf nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Ab sofort ist das Verwaltungsgebäude für den öffentlichen Besucherverkehr nur nach vorheriger Terminvereinbarung bei dringend notwendigen Belangen zugänglich.

weiter

Aktuelle Information zur gesundheitlichen Lage aufgrund des Corona-Virus

weiter

Der Albertturm ist wieder geöffnet.

weiter

Testzentrum in Wermsdorf

weiter