" />

26. Mai 2019

Beantragung des Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen auch online möglich

Wer am Wahltag verhindert ist, kann einen Antrag auf einen Wahlschein stellen, der zur Briefwahl berechtigt.
Das ist schriftlich möglich. Dazu finden sie auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung die genaue Information zur Vorgehensweise der Beantragung.

In der Gemeinde Wermsdorf können Wahlscheine für die für die Wahl des Europäischen Parlaments, die Wahl des Kreistags, des Gemeinderats und die Wahl der Ortschaftsräte auch online beantragt werden.
Auf nachfolgendem Link kann der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen angefordert werden.
Mitarbeiterinnen des Einwohnermeldeamtes schicken dann die Unterlagen den berechtigten Antragstellern zu.

Elektronisch/Online kann der Antrag ab dem 23.04.2019 bis spätestens 22.05.2019 16:00 Uhr eingereicht werden.

Persönlich ist der Antrag im Einwohnermeldeamt, Altes Jagdschloß 1, 04779 Wermsdorf zu stellen.
Hier kann auch sofort vor Ort gewählt werden (Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung beachten).

Wird der Antrag durch eine andere Person gestellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachgewiesen werden, dass er dazu berechtigt ist.

Bei der Briefwahl muss der Wähler den Wahlbrief mit dem Stimmzettel und Wahlschein so rechtzeitig an die auf dem Wahlbrief angegebene Stelle absenden, damit der Wahlbrief dort spätestens am Wahltag bis 18:00 Uhr eingeht. Er kann auch dort abgegeben/eingeworfen werden.

Wahlamt – Besucheranschrift

Einwohnermeldeamt
Altes Jagdschloß 1
Zimmer 14
04779 Wermsdorf

Telefon: 034364 – 8 11 0
Fax: 034364 – 8 11 53 28

E-Mail: info@wermsdorf.de

Öffnungszeiten:
Di 9:00 – 12:00 Uhr
Do 9:00 – 12:00 und 13:00 – 17:30 Uhr
Fr 9:00 – 12:00 Uhr

Samstag, 11.05.2019 von 9:00 – 11:00 Uhr

Online-Antrag Wahlschein:

Aktuelles

Wahl 2019 - Beantragung des Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen auch online möglich

weiter

Sonderausstellung ab 28. April 2019 auf Schloss Hubertusburg

Es war die “Hochzeit des Jahrhunderts”: Kurprinz Friedrich August, Sohn Augusts des Starken, heiratete im September 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden. Der dankbare Vater ließ für seinen Sohn ab 1721 das Jagdschloss Hubertusburg errichten…

weiter

Heiraten im Schloss Hubertusburg

Ab 2018 kann im Schloss Hubertusburg geheiratet werden. Das Standesamt der Gemeinde Wermsdorf bietet zukünftig Trauungen im Ovalsaal des Barockschlosses an. Dafür sind zunächst folgende Termine …

weiter

Neubau Grundschule Wermsdorf

Neubau Grundschule Wemsdorf

Nach der feierlichen Übergabe des Zuwendungsbescheides am 11. August 2017 und dem offiziellen 1. Spatenstich am 26. März 2018, fand am 26. Oktober 2018 schon das Richtfest für den Neubau der Grundschule Wermsdorf statt….

weiter

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

Die Gemeinde Wermsdorf und ihre Ortsteile bieten nicht nur ihren Einwohnern, sondern auch Gästen aus Fern und Nah durch das ganze Jahr die verschiedensten Veranstaltungen …

weiter