" />

 

Wermsdorfer Wald ist Waldgebiet des Jahres 2018 - Einladung zur Auftaktveranstaltung am 21. März

Zum Internationalen Tag der Waldes am 21. März 2018 erhält der Wermsdorfer Wald die Auszeichnung „Waldgebiet des Jahres“ als vorbildlich und nachhaltig bewirtschaftetes Ökosystem vom Bund Deutscher Forstleute (BDF) – der Vertretung aller Forstleute in Deutschland.
Der Wald mit all seinen Funktionen, seiner Bedeutung für die Menschen und den Naturhaushalt sowie das Wirken der Forstleute ist ein Thema unserer Gesellschaft und gelangt so verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit.
Der Wermsdorfer Wald, kann sich als erster Wald im Freistaat Sachsen, über den Titel für das Jahr 2018 freuen. Dies wollen wir, begleitet von überregionalem Interesse, gemeinsam am 21. März feiern.

Enthüllung eines Gedenksteines und einer Pflanzaktion am Mittwoch, den 21. März 2018 um 16:30 Uhr auf dem Kirchenteichparkplatz im Wermsdorfer Wald.
Bitte bringen Sie einen Spaten zum Pflanzen mit. Darüber hinaus ist auch Pflanzwerkzeug vor Ort vorhanden. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von den Wermsdorfer Jagdhornbläsern. Alle Mitwirkenden sind zu einem Imbiss eingeladen.

 

Pflanzaktion am 16.04.2018 Datei herunterladen

 

Aktuelle Pressemitteilung vom 19.03.18 zur Auftaktveranstaltung Datei herunterladen

 

Einladung zur Auftaktveranstaltung Datei herunterladen

 

Pressemitteilung  Datei herunterladen

Aktuelles

Wahl 2019

Wahlergebnis der Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen vom 26.05.2019

weiter

Das Melde-und Passamt der Gemeinde Wermsdorf informiert!

„Vor der Hauptreisezeit kann es schon einmal hektisch zugehen. Besonders dann, wenn die Reisedokumente abgelaufen sind…

weiter

Kooperationskonzept Oschatzer Land - Collmregion

Unter dem Titel Oschatzer Land-Colmregion haben sich die sieben Städte und Gemeinden des Altkreis Oschatz zusammengetan, um gemeinsam ihre kommunale und regionale Entwicklung zu gestalten…

weiter

Sonderausstellung auf Schloss Hubertusburg

Es war die “Hochzeit des Jahrhunderts”: Kurprinz Friedrich August, Sohn Augusts des Starken, heiratete im September 1719 die Kaisertochter Maria Josepha in Dresden. Der dankbare Vater ließ für seinen Sohn ab 1721 das Jagdschloss Hubertusburg errichten…

weiter

Heiraten im Schloss Hubertusburg

Ab 2018 kann im Schloss Hubertusburg geheiratet werden. Das Standesamt der Gemeinde Wermsdorf bietet zukünftig Trauungen im Ovalsaal des Barockschlosses an. Dafür sind zunächst folgende Termine …

weiter