Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /homepages/28/d71418549/htdocs/de.wermsdorf/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(395) : eval()'d code on line 6
Clara-Zetkin-Tafel / Wermsdorf " />

Clara-Zetkin-Tafel

am Gebäude in der Clara-Zetkin-Straße 11

Clara Zetkin, geb. Eissner, geb. 1857 ist eine Frau, die untrennbar mit der Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung verbunden ist.

Aus bürgerlichem Hause stammend, fand Clara Eissner schon in jungen Jahren Zugang zu den revolutionären Ideen von Marx und Engels und war die Vorkämpferin für Frauenrechte. Sie heiratete später den russischen Emigranten Ossip Zetkin.

Als Lehrerin war sie in Leipzig ausgebildet worden und hat danach an verschiedenen Orten als Hauslehrerin in den Familien begüterter Bürger gewirkt. Eine ihrer ersten Stellen war die bei dem ehemaligen Rittergutsbesitzer Ehlert Koch in Wermsdorf, Anfang des Jahres 1878. Es ist anzunehmen, dass sie bis 1881 in Wermsdorf blieb. Die Straße, wo sie einst gewohnt und gearbeitet hat, trägt heute ihren Namen. Am 1. Mai 1958 erhielt das Haus eine Gedenktafel.
(Text: Christdore Wetzig)